Allgemeine Kursbedingungen

 

 

 

1.            Allgemeines

 

  • Die allgemeinen Kursbedingungen gelten für sämtliche vom Verein veranstalteten Kurse, sowie für die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Verein und dem/der KursteilnehmerIn oder seinem/ihrem gesetzlichen Erziehungsberechtigten.
  • Durch Abgabe einer Kursanmeldung erklärt sich der/die KursteilnehmerIn mit den Bedingungen ausdrücklich einverstanden.

2.          Anmeldung

 

  • Sie können sich persönlich oder über die Homepage anmelden.
  • Jede Kursanmeldung stellt stets ein verbindliches Angebot dar.
  • Bei Kursanmeldung ist jeder/jede Angemeldete verpflichtet folgende Daten bekannt zu geben: Vor- und Zuname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail.
  • Jegliche Datenänderung ist dem Verein unverzüglich bekannt zu geben.
  • Anmeldungen sind pro Semester oder jährlich möglich.

3.          Kursbeitrag

 

  • Nach Angebotsannahme durch den Verein und sohin Abschluss eines Vertragsverhältnisses ist der Kursbeitrag unverzüglich, spätestens jedoch sieben Werktage vor Kursbeginn, auf das Konto des Vereins unter Anführung des Kurses und des/der Kursteilnehmers/Kursteilnehmerin zur Einzahlung zu bringen.
  • Findet die Zahlung nicht fristgerecht statt, behält sich der Verein das Recht vor, den Kursplatz andersweitig zu vergeben.
  • Eine Zahlungsbestätigung des einbezahlten Kursbeitrages ist dem Sekretariat verpflichtend vorzulegen.
  • Der Kursbeitrag ist monatlich, pro Semester oder jährlich zu bezahlen.
  • Der erste Semesterbetrag ist bis spätestens 7 Werktage vor Kursbeginn auf das Konto des Vereins zur Überweisung zu bringen. Der zweite Semesterbetrag bis spätestens 24.01. des laufenden Kursjahres.
  • Alle Andere Zahlungsmodalitäten sind bis spätestens 7 Werktage vor Kursbeginn auf das Konto des Vereins zur Überweisung zu bringen.
  • Die Einzahlung soll auf folgendes Konto überwiesen werden:
 
EL SISTEMA ORCHESTERAKADEMIE
IBAN: AT22 2011 1840 4431 6600
BIC (Swiff): GIBAATWWXXX
ZAHLUNGSREFERENZ : Name des Teilnehmers / der Teilnehmerin und Kurs

 

 

 

4.          Unterricht

 

  • Ein Schuljahr enthält 28 Unterrichtseinheiten (14 pro Semester).
  • Beim Hausunterricht ist ein Pauschal um 70€ pro Semester zu entrichten.
  • Der Verein übernimmt mit Eintritt des Schülers/der Schülerin die Gewähr für die Erteilung eines geregelten und zeitgemäßen Unterrichts nach einem festen Lehrplan in den vorgesehenen Unterrichtszeiten und Unterrichtsfächern.
  • Der Verein behält sich vor, Kurse, bei denen eine angegebene Mindestanzahl an KursteilnehmerInnen vorgesehen ist, abzusagen, sofern diese Anzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall wird der bereits bezahlte Kursbeitrag zur Gänze rückerstattet.
  • Sollte es zu einem unterjährigen oder untersemestrigen Wechsel der Lehrkraft, bei gleichbleibendem gewählten Standort und Kurszeit kommen, besteht kein Kündigungsrecht.
  • Lehrbücher und Skripten sind nicht im Kursbeitrag inkludiert.
  • Unterrichts- und Nachholstunden können auch von geeigneten Vertretungslehrern/Lehrerinnen abgehalten werden.
  • Ungebührliches Benehmen, insbesondere das Herumlaufen auf Stiegen und Gängen, Lärmen im Schulgebäude, sowie das Rauchen und der Genuss alkoholischer Getränke ist untersagt.
  • Jede Beschädigung von Schuleinrichtungen oder von der Schule entliehener Instrumente sowie unterrichtspezifischen Materialien geht zu Lasten des betreffenden Schülers/der betreffenden Schülerin bzw. dessen/deren Erziehungsberechtigten.

 

 

 

5.          Unterrichtsausfall

 

  • Unterrichtsstunden die von KursteilnehmerInnen verabsäumt werden, müssen seitens des Lehrers/der Lehrerin nicht nachgeholt werden.
  • Der/die KursteilnehmerIn ist verpflichtet, von einer voraussehbaren Versäumung von Unterrichtsstunden das Sekretariat der OrchesterAkademie rechtzeitig zu benachrichtigen. Bei minderjährigen Schülern hat dies der/die Erziehungsberechtigte zu veranlassen.
  • Findet ein Kurs in einer Bildungseinrichtigung, insbesondere in einer Schule, statt, gelten zusätzlich die jeweiligen schulautonomen freien Tage als kursfrei.
  • Jede/r KursteilnehmerIn bestätigt, die Liste der Kurstage zur Kenntnis genommen zu haben.

                                                                                                                        

 

6.    Rücktrittsrecht (Wiederrufsrecht)

 

  • Eine Abmeldung für einen bereits gebuchten und vom Verein bestätigten Kurs ist schriftlich (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn möglich. Danach ist der gesamte Kursbeitrag zu bezahlen, unabhängig davon, ob der/die KursteilnehmerIn den Kurs tatsächlich besucht, oder nicht.

 

 

VEREIN ORCHESTERAKADEMIE EL SISTEMA
HÖGELMÜLLERGASSE 1-3/2/11
1050 WIEN
E-MAIL: OFFICE@ORCHESTERAKADEMIE-ELSISTEMA.COM

 

  • Bei Buchung eines Jahreskurses kann eine Abmeldung darüber hinaus auch während der ersten laufenden Kursjahreshälfte (bis einschließlich zur 14. Kurseinheit) aus triftigen Gründen der KursteilnehmerInnen, wie beispielsweise Krankheit, Übersiedlung und dergleichen erfolgen. Den/die KursteilnehmerIn trifft die Pflicht den triftigen Grund entsprechend schriftlich nachzuweisen. Bei Vorliegen der zuvor genannten Voraussetzung werden dem/der KursteilnehmerIn 50% des Jahresbeitrages rückerstattet.
  • Bei Abmeldung eines Kursteilnehmers/einer KursteilnehmerIn in der zweiten Kursjahreshälfte erfolgt keine Rückerstattung.
  • Ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass folglich bei Semesterkursen, Workshops und Kurzkursen eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kursbeitrages in keinem Fall erfolgt.
  • Für den Fall, dass ein vom OrchesterAkademie El Sistema veranstalteter Kurs, aus welchem Grunde auch immer, zur Gänze abgesagt werden muss, wird die Kursgebühr bzw. der aliquote Teil rückerstattet.
  • Die Änderung des Kursprogramms und der Wechsel eines Kursleiters/einer Kursleiterin ermächtigen KursteilnehmerInnen nicht vom Vertrag zurückzutreten. Eine Änderung des Kursortes berechtigt ebenfalls nicht zum Rücktritt, sofern der Ortswechsel für den/die KursteilnehmerIn zumutbar ist.

7.      Haftung

 

  • Der Verein OrchesterAkademie El Sistema haftet nicht für Schäden, sofern diese nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig durch ihn oder seine Gehilfen verursacht wurden.
  • Die Haftung für Personenschäden bleibt davon unberührt.
  • Ausgeschlossen ist jede Haftung für Dritt- und Folgeschäden, sowie für entgangenen Gewinn. Weiters übernimmt der Verein keine Haftung für Schäden an oder den Verlust von persönlichen Gegenständen der KursteilnehmerInnen, sofern dem Verein nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann.
  • Jede Haftung des Vereins, die über die zwingenden Bestimmungen des gesetzlichen Schadenersatzrechts hinausgeht, ist ausgeschlossen.
  • KursteilnehmerInnen haften für durch sie verursachte Beschädigungen am Eigentum des Vereins, (so auch, jedoch nicht ausschließlich am Inventar und Geräten des Vereins) sowie an den für die Abhaltung der Kurse benötigten Räumlichkeiten.

8.      Datenschutz

 

Die im Rahmen der Kursanmeldung bekannt gegebenen personenbezogenen Daten wie Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Adresse, Telefon sowie E-Mailadresse werden zu Zwecken der Zusendung von Informationsmaterial über den Verein OrchesterAkademie El Sistema, sowie dessen Kurse und Veranstaltungen gespeichert und verarbeitet.

 

Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten können auf unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG eingesehen werden.